Firmengeschichte

Vorwort für Interessierte Leser:

Ich möchten Ihnen, liebe Leser, die Firmengeschichte unserer Fleischerei etwas näher bringen. Ich bin Markus Brehm, der Sohn von Helmut Brehm,. Die Tradition, „Metzger“ zu sein, ist bei uns in der Familie schon seit über 8 Generationen vererbt worden. Leider bestehen aus jener Zeit keinerlei Unterlagen und Dokumente mehr, Ich werde mich also auf die nachweisbaren Fakten beschränken. Unsere Fleischerei bestand bis kurz vor Ausbruch des 1. Weltkrieges, weshalb sie dann geschlossen wurde, da der damalige Metzger Wilhelm Brehm zum Kriegsdienst eingezogen wurde. Damals war unsere Metzgerei lediglich in Hafenpreppach zu finden, die anderen Geschäftsstellen kamen später hinzu.

Unsere Fleischerei:

Wieder gegründet im Jahre 1955 Von Ludwig Brehm, dem Sohn von Wilhelm Brehm aus und in Hafenpreppach. Damals waren wir ein Ein- Mann- Betrieb, wobei immer schon eine Frau im Laden stand, nämlich Gerlinde Brehm die Frau von Ludwig Brehm. Sie ist auch heute noch manchmal in Hafenpreppach im Laden anzutreffen.

Nach dem Tod von Ludwig übernahm Helmut Brehm im Jahre 1978 die Fleischerei.

Am 1. April 1981 übernahm Helmut Brehm die damalige Fleischerei Kolbenschlag in Dietersdorf, und funktionierte diese zur Produktionsstätte für nun zwei Geschäfte um. Zu jener Zeit hatte Helmut Brehm bereits 4 Metzger beschäftigt, was in der damaligen Zeit eine stattliche Größe darstellte. Der Einbruch kam 1983, wie so oft, mit der Umgehungsstraße der neuen B 303, die jetzt nicht mehr durch Dietersdorf führte sondern direkt daran vorbei. Dann war nur noch ein Metzger bei Helmut Brehm angestellt.

Mit der Grenzöffnung 1989 kam auch wieder neuer Schwung in unsere Fleischerei. Im Jahre 1995 kam dann noch eine Filiale in Ummerstadt dazu, die seither nicht mehr besteht.

Seit 1996 arbeite Ich auch in unserem kleinen aber feinen Familienbetrieb mit.

Nun habe seit dem 1.4.2018 den Betrieb übernommen, und ich werde es in seinem Sinne, und nach meinem Vorstellungen genau so erfolgreich weiter führen!

Ihr Fleischermeister aus Leidenschaft

Markus Brehm